Mein Name ist Nohemy Borja Caraballo und ich komme aus Ibagué, Kolumbien. Nachdem ich in den 90er Jahren nach Deutschland gekommen bin, habe ich im Jahr 2004 Muzo's Smaragde gegründet.

 

Durch meine Familie in Kolumbien bin ich schon früh in Kontakt mit Smaragden und Schmuck gekommen. In Deutschland habe ich das Potential hierfür entdeckt, als ich mehrfach darauf angesprochen wurde, wo ich meinen Schmuck kaufen würde. Seit mittlerweile über 15 Jahren freue ich mich darüber, Ihnen eine Freude mit Schmuckstücken und Steinen aus meinem Heimatland zu bereiten.

 

 

 

 

 

 

Kolumbien ist nicht nur für die größten Smaragdvorkommen weltweit bekannt (über 60% der weltweit erschlossenen Smaragdvorkommen liegen in Kolumbien), sondern auch für deren außergewöhnliche Qualität. 

 

Kolumbianische Smaragde sind für ihre intensiv strahlende Farbe und außergewöhnliche Reinheit bekannt.

 

 

 

 

 

Für unsere Schmuckstücke verwenden wir in erster Linie recyceltes 18 Karat Gold (750) sowie Silber (925). Unsere Edelmetalle beziehen wir direkt in Kolumbien.